Shop Hochparterre 2019 Januar/Februarausgabe 2019

Januar/Februarausgabe 2019

Ärger, Anregung, Sennett Für den einen ist die ‹Die offene Stadt› von Richard Sennett ein jämmerliches Buch, für den anderen trifft es einen Nerv. Köbi Gantenbein und Kulturunternehmer Bruno Deckert im Bücherduett.
 

Von Menschen und Muscheln Caruso St John bauten in Zürich ein charakterstarkes Gewerbehaus. Es steht für erfolgreiche Stadtentwicklung und den fragwürdigen Umgang mit Freiraum.
 

Design als Politik Charmant, streitbar und sehr überzeugend: Victor Papanek (1923–1998) gilt als einer der Väter des Social Design. Eine Ausstellung erklärt, weshalb sein Werk bis heute wirkt.
 

Höfe, Ring und Herz Aussen hat sich kaum etwas verändert, im Innern ist fast alles neu. Das Architekturbüro EM2N hat den Hauptsitz der UBS an der Zürcher Bahnhofstrasse umgebaut.
 

«Es gibt viele Erfahrungen, von denen niemand lernt» Vor sechzig Jahren entstand die Regionalplanung Zürich und Umgebung. Geplant wird heute anders, sagt Direktor Angelus Eisinger. Geblieben ist die Bedeutung der Region.
 

«Schlimmer geht immer» Von Lohndumping auf Baustellen bis zu vermeintlich grünen Labels – die Wirtschaftsethikerin Dana Sindermann über verantwortungsbewusste Architekten und Designerinnen.
 

Die Stadt der Hoffnung Davos hat eine spektakuläre Stadtgeschichte. Nun ist Januar – WEF-Zeit. Und wie geht es der Architektur? Ein Ortstermin.
 

Die Marke verändert die Maschine Der Bieler Industriedesigner Damien Regamey hat eine Maschine entworfen, die für den Schaffhauser Uhrenhersteller IWC fabriziert und repräsentiert.