Shop Hochparterre 2014 Aprilausgabe 2014

Aprilausgabe 2014

    Halen-Siedlung: Ein Denkmal braucht Pflege
  • Importmöbel mit Schweizerkreuz
  • Die Feinheiten einer städtischen Fassade
  • Lautsprecher: Eine Anleitung zum Prozentrechnen
    Der Bundesrat hat das Gesetz zur Zweitwohnungsinitiative vorgestellt. Die Seilschaft von alpinen Bodeneigentümern, Architekten und Regierungsräten hat gewonnen. Von Köbi Gantenbein.
  • Out und erbaut
    Das Runde muss ums Eckige. Von Hazel Brugger.
  • Future Valley war gestern
    Das Luzerner Rontal kämpft um seine Dorfkerne, während ein weiteres Einkaufszentrum entsteht. Nun bringt eine ‹Gebietsmanagerin› den regionalen Blick in die Gemeinden. Von Hanns Fuchs.
  • Eine Fassade mit Facetten
    Caruso St John Architects und Bosshard Vaquer Architekten betören an der Europaallee in Zürich mit Beton. Ihre Fassade ist eine Liebeserklärung an die Stadt. Von Andres Herzog.
  • Vom Boden abheben
    Künstliches Gras, ein handgestrickter Teppich und ein kosmischer Perser: Drei Bodenbeläge suchen ihren Platz in Stuben, Zimmern und auf Balkonen. Von Lilia Glanzmann.
  • Das Matterhorn und sein Dorf
    Zermatt hat ein Raumordnungskonzept beschlossen. Die Üsserschwiiz staunt. Doch zur Zweitwohnungszukunft wissen auch die Zermatter keinen Rat. Von Köbi Gantenbein.
  • Reihenweise Probleme
    Die Halen-Siedlung braucht neue Dächer, Fenster und Rohre. Hauseigentümer und Fachleute streiten seit Jahren darüber, wie das fünfzigjährige Baudenkmal bei Bern zu sanieren sei. Von René Hornung.
  • Gut gemeint
    Der Bund holt Sessel aus Südafrika und Sofas aus Serbien an die Möbelmesse in Köln. Solche Entwicklungshilfe fördert die Wirtschaft. Doch es fehlt an Designkompetenz. Von Meret Ernst. 
  • Schön schräg
    Das Schulhaus Buechen in Thal sticht heraus: Die präzise Betonskulptur spielt mit den Lasten und stösst Sehgewohnheiten um. Alles im Namen der starken Form. Von Andres Herzog. 
  • Ansichtssachen
    Trinkflasche ‹Thermo› von Studio Brunner Mettler
    Neubau Raiffeisenbank, Untersiggenthal AG
    Werkhof Albisgüetli, Zürich
    ‹Deposit› von Yann Mingard im Fotomuseum Winterthur
    Armbanduhr ‹Lambda› von Studio Hannes Wettstein
    ‹Zu viele Gäste stören die Ruhe des Bades› von Annatina Nay
    Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum, Genf
    Herrenkollektion ‹AW14› von Sandro Marzo
    Türmlihus, Vals GR
    Sofa ‹Smart› von Werner Baumhakl 
  • Massarbeit: Die Kunst der Illusion
    Marius Fontana (52) spielt mit Jahresringen und Astlöchern. Der Dekorationsmaler verwandelt Fichte in Nussbaum. Von Palle Petersen.

Preis: CHF 18.00