Shop Hochparterre 2019 Aprilausgabe 2019

Aprilausgabe 2019

Der ETH-Report Hochparterres Recherchen gaben zu reden. Betroffene im Belästigungsfall an der ETH haben Forderungen platziert. Mit einem Verein wollen sie einen Kulturwandel anstossen.

Zürichs nüchterner Kübel Der beliebte ‹Abfallhai› soll aus Zürichs Strassen verschwinden. Gründe dafür liegen im Beschaffungswesen. Für guten Ersatz sorgt ein Redesign des ‹Zürikübels›.

Räume stimmen statt dämpfen Konzertsaal, Fabrikhalle und Schulzimmer: Passt die Akustik zur Funktion, wird das Leben im Raum angenehmer. Das zeigt das Thomas-Platter-Schulhaus in Basel.

Esoterik am Bau Warum setzen selbst institutionelle Bauherren auf Wünschelrute und Lebenselixiere? Eine Reportage aus dem Graubereich zwischen Glaube, Gestaltung und Gesundheit.

Die Zweifler von Thun Thuns Stadtplanung stellt sich den Aufgaben der Gegenwart. Doch langjährige, im Architekturforum engagierte Beobachter trauen den schönen Worten noch nicht.

Konservativ progressiv Bern heisst sowohl Beamtenstadt als auch Landwirtschaftskanton. Wie Designerinnen und Designer leben und arbeiten, wenn die Kreativwirtschaft nicht zuvorderst steht.

Löcher in der Landschaft Nach dem Untergang der Zersiedelungsinitiative ist vor dem weiteren Kampf um Landschaft. Auf die Nichtbauzone muss besser geachtet werden.

Gut gebraut in Susch Chasper Schmidlin und Lukas Voellmy haben im Unterengadin aus den Resten eines Klosters und einer Brauerei ein Kunstmuseum mit weltweiter Ausstrahlung entwickelt.

Der verloren gegangene Bauherr Die technische Entwicklung und der ökonomische Druck haben die Rolle des Bauherren tiefgreifend verändert. Nötig ist ein starker Pakt für die Baukultur.

Preis: CHF 18.00