Shop Hochparterre 2022 Aprilausgabe 2022

Aprilausgabe 2022

Monument am Goldenberg
Das Architekturbüro Meletta Strebel hat die Kantonsschule Im Lee in Winterthur erstmals seit 90 Jahren gründlich saniert – und dem Werk der Gebrüder Pfister seine ursprüngliche Kraft zurückgegeben.


Widerstand gegen die Luxuskaserne
In Magglingen baut und plant das Bundesamt für Sport drei Grossprojekte. Die örtliche Baukommission und die Stiftung für Landschaftsschutz befinden: Das neueste Projekt ist nicht bewilligungsfähig.


Die Verdorfung der Stadt
Zürich wird immer kontrollierter und angepasster. Doch Städte leben von der Vielfalt und vom Ungeplanten. Ein Plädoyer für mehr urbanen Mut.


Rohmaterial im Fokus
Der Westschweizer Architekt David Bard fotografiert Orte der Beton- und Zement- herstellung. Die Bildserie zeigt die gewaltige Rohstoffmaschinerie, die hinter dem meistverwendeten und meist- kritisierten Baumaterial der Welt steht.


Die neue Normalität des ökologischen Bauens
Von der ökologischen Wende erhoffte man sich nicht zuletzt neue Bilder für die Architektur. Doch an die Stelle der Experimente ist schnell ein etablierter Standard getreten.


Konzept Bauchgefühl
Abseits der Zentren hat Heinz Caflisch die Plattform ‹Okro› gegründet. Sie soll zwischen Design- und Architektur- schaffenden vermitteln – und damit eine Lücke schliessen.


Zwei ungleiche Nachbarn und der Montana-Bausatz
Bodenbesitz und Dichtelust bringen zwei denkbar verschiedene Bauherrschaften zusammen. Graser Troxler Architekten haben sie von einem Wohnbau aus Stahl überzeugt.


Preis: CHF 18