Shop Hochparterre 2014 Juni/Juliausgabe 2014

Juni/Juliausgabe 2014

    Architekturtheorie ist eine Baustelle
  • Heller, grösser, tiefer – Zürich HB
  • Open Design: Entwurf zu verschenken
  • Lautsprecher: Eine Geburtstagsadresse für Lidl
    Aldi und Lidl überziehen das Land mit Filialen. Sie bauen heitere
    Baracken mit vielen Parkplätzen. Lidl Schweiz feiert seinen fünften Geburtstag. Von Köbi Gantenbein.
  • Out und erbaut

    Das Ende des Regenbogens. Von Hazel Brugger.

  • Am Vormittag lesen, am Nachmittag entwerfen
    Drei Architekturtheoretiker im Streitgespräch. Von Axel Simon.
  • Das letzte Gebet
    Was aus nicht mehr gebrauchten Kirchen wird. Von Andres Herzog.
  • Brot und Spiele
    Architektinnen und Designer im Hochparterre-Toto zur Fussball-WM. Von Lilia Glanzmann.
  • Wildwuchs an der Weichsel
    Polnisch-Schweizerische Stadtwerkstatt zum Turmbau in Warschau. Von Werner Huber.
  • Einen Hocker herunterladen
    Von der frei zugänglichen Datei zum selbst hergestellten Möbel. Von Yves Ebnöther.
  • Dürigs weisse Welt
    Mit dem Durchgangsbahnhof ist Zürich HB in die Tiefe gewachsen. Von Werner Huber.
  • Die Ansiedler von Wil West
    Wiesen an der Autobahn bei Wil SG sollen Gewerbegebiet werden. Von René Hornung.
  • Mundgerecht
    Wie der Designer Dominic Sturm einen Schnuller verbessert hat. Von Lilia Glanzmann.
  • Zeit zum Nachdenken
    Wenn die Arbeit fehlt: Architekten aus Euro-Krisenländern berichten. Von Palle Petersen.
  • Ansichtssachen
    Kleiderstange/Raumteiler ‹6×6› von Grande
    Kulturzentrum mit Stadtbibliothek, Rapperswil-Jona SG
    Gesamterneuerung Strandbad Wollishofen, Zürich
    Schrift ‹Parnassia› von Hans Eduard Meier
    Orientierungsschule, Vouvry VS
    ‹The Stones of Fernand Pouillon› von Adam Caruso und Helen Thomas
    Fassadensanierung Wohn- und Geschäftshaus, Zürich-Oerlikon
    Ausstellung ‹Conversation Pieces› der HEAD
    EPFL Quartier Nord, Ecublens VD
    Innenausbau Brändi-Shop, Luzern
    Ausstellung ‹Expo 64› in Lausanne
    Wohnhauserweiterung, Liestal BL
  • Massarbeit: Fäden eine Seele geben?
    Die Posamenterin Imma Pichierri fertigt Quasten, Kordeln und Borten, die zu
    Tapete und Vorhang passen. Von Lilia Glanzmann.

Preis: CHF 18.00