Shop Hochparterre 2015 Novemberausgabe 2015

Novemberausgabe 2015

    Herzog & de Meuron – das Interview
  • Aufräumen im Aargau
  • Design Preis Schweiz: Mehr als schön
  • Lautsprecher: Ermöglichen statt verhindern
    Die Denkmalpflege steckt voll Potenzial für eine dichte und zukunftsfähige Schweiz. Sie braucht gute Inventare, eine planerische Strategie und politische Unterstützer. Von Palle Petersen.
  • Hab und Gut
    Grenzwert. Von Ursula Fricker.
  • Mehr als schön
    Der Design Preis Schweiz sucht die Nähe zur Wirtschaft. Von Produkten zu Prozessen, vom Preis zur Plattform: Der Wettbewerb ist neu unterteilt und die Jury verstärkt. Text: Lilia Glanzmann.
  • Advokat der Sonne
    Der Schweizer Solarpreis macht seit 25 Jahren Propaganda für ein klimafreundliches Bauen und Leben. Ein Lob an seinen Dirigenten Gallus Cadonau. Text: Köbi Gantenbein, Foto: Urs Walder.
  • Unter Druck
    Missverständnisse über Verdichtung und Energiewende bedrängen die Denkmalpflege. Mit grossem Engagement stemmt sie sich dagegen, doch fehlt ihr Unterstützung. Text: Palle Petersen, Infografik: Hahn+Zimmermann
  • Das grosse und das kleine Alpenbuch
    Grosse Wissenschaft und Streitschrift – zwei Alpenbücher von Werner Bätzing. Er konzentriert sein reiches Wissen und entwirft kluge Lösungen für die Alpen als Lebensraum. Text: Köbi Gantenbein, Foto: Gian Paul Lozza
  • Luganeser Promenaden
    Die Erwartungen an das Kunst- und Kulturzentrum LAC in Lugano sind gross. Der Neubau ist städtebaulich gelungen, im Detail jedoch zuweilen überinstrumentiert. Text: Werner Huber, Fotos: Alessandra Chemollo
  • Endlich den Aargau formen
    Eine Gruppe von Architekten und Landschaftsarchitekten will die Zersiedlung des Aargaus stoppen. In ihrer Studie wachsen die Städte, und die Landwirtschaft erstarkt. Text: Pieter Poldervaart, Pläne: Gruppe ‹Bibergeil›
  • Das Rauschen im Hintergrund
    Was treibt die Auftragsgrafik um? Der Schweizer Grafikerverband schrieb den Wettbewerb ‹Essence› aus. Er zeigt, was unseren Alltag ziert. Text: Meret Ernst
  • «Wir haben keine Macht»
    Altersmilde oder Grössenwahn? Ein Gespräch mit Jacques Herzog und Pierre de Meuron über die Macht der Architekten, die Regeln der Stadt und 37 Jahre HdM. Text: Axel Simon, Andres Herzog, Fotos: Derek Li Wan Po.
  • Ansichtssachen
    Bürohaus Skykey in Zürich
    Stoffentwicklung für ‹Lido–Liege›
    Museum Schloss Werdenberg
    Schalterhalle Bank Linth, Sargans
    ‹Public Home› von Gaby Steiner
    Wohn- und Bürohaus Europaallee Baufeld G in Zürich
    Thun-Panorama
    Kollektion Rotauf ‹Insulation› von Flink
    Wohnhäuser Le Stelle in Locarno
    Holzfigur ‹Iselt› von Moritz Schmid
    Teehaus im Kunsthaus Aarau
    Aufstockung Wohnhaus in Genf
  • Prototypen bauen
    Architekt Jacques Blumer (78), einst beim Atelier 5, erzählt von Terrassensiedlungen, Stararchitekten und dem Glück, die Karriere nicht planen zu müssen. Aufgezeichnet: Andres Herzog, Foto: Urs Walder

Preis: CHF 18.00