Shop Hochparterre 2021 Dezemberausgabe 2021

Dezemberausgabe 2021

Das Kaninchen – Preisträger
Regenvorhang und Karyatidenring
In Basel haben Piertzovanis Toews ein Hinterhofhaus fast manisch detailfreudig erweitert. Ihr Dachausbau gewinnt das Kaninchen, den Senn-Förderpreis für junge Architektur.


Architektur – Hase in Gold
Superlativ erhalten
Eine kluge Sanierung gibt der Cité du Lignon bei Genf ihre alte Würde zurück. Für diese unsichtbare Grossleistung erhalten Jaccaud + Associés den Hasen in Gold.


Architektur – Hase in Silber
«Copy, paste, spiegeln»
Elisabeth und Martin Boesch haben das geschützte Kurtheater Baden grandios erweitert. Ein Gespräch über Umbau, Nahtlosigkeit und den Hasen in Silber.


Architektur – Hase in Bronze
Das Einraumereignis
Barão-Hutter Architekten erhalten den Hasen in Bronze für ihre radikale Umnutzung der Alten Reithalle in Aarau. Ein Besuch zwischen zwei Veranstaltungen.


Design – Hase in Gold
Unterwasserschloss
Riffe aus dem 3-D-Drucker sollen das Aussterben von Korallen verhindern. Dabei setzt Rrreefs auf interdisziplinäre Zusammenarbeit – und gewinnt den goldenen Hasen.


Design – Hase in Silber
Wissen teilen
Der silberne Hase geht an das Handbuch ‹Organisiert euch!›, in dem die Aktivistinnen von Urban Equipe und vom Kollektiv Raumstation ihr Wissen über das Engagement für eine bessere Stadt teilen.


Design – Hase in Bronze
Gewobene Vielfalt
Bei ihren Teppichkreationen verbindet Estelle Bourdet traditionelles Handwerk mit digitalen Entwurfstechniken und Upcycling. Dafür gibt es den bronzenen Hasen.


Landschaftsarchitektur – Hase in Gold
Öffentlicher Privatraum
Der ‹Innere Garten› gewinnt den Hasen in Gold. Die schlaue Anleitung zur Durchgrünung und -wegung schafft in Leutschenbach öffentlichen Freiraum auf privatem Grund.


Landschaftsarchitektur – Hase in Silber
Kulturgut Nationalstrasse
Auf Basis einer Farbstiftskizze ist das Projekt Nordumfahrung Zürich gediehen. Die Verbindung von landschaftlichen Räumen gewinnt Silber. Ein Gespräch mit den Preisträgern.


Landschaftsarchitektur – Hase in Bronze
Unterwegs im Park
Bronze für das Zürcher Studio Vulkan: Das Landschaftsarchitekturbüro hat es geschafft, im neuen Flughafenpark Erholungs- und Freizeiträume mit Naturschutz in Einklang zu bringen.


Preis: CHF 18