Hager Partner

Im Zentrum des vierten Bands der Reihe ‹Schweizer Landschaftsarchitektur der Gegenwart› stehen klimaresiliente Freiräume, gestaltet für den Menschen und seine vielfältigen Bedürfnisse. Entlang des Themas «Lernen vom Park» präsentiert Hager Partner zahlreiche Projekte. Ausgangspunkt ist das 1887 eingeweihte Zürcher Arboretum, für das Guido Hager in den Achtzigerjahren das erste Parkpflegewerk entwickelt hat und das zugleich der Startschuss für seine Einzelfirma war.

Heute beschäftigen Hager Partner rund 60 Mitarbeitende in Büros in Zürich, Berlin und Stuttgart. Das breit aufgestellte und international tätige Landschaftsarchitekturbüro ist in den Bereichen Freiraumgestaltung und -planung, Master- und Stadtplanung, Freiflächenmanagement und Gartendenkmalpflege tätig. Etabliert haben sich in der fast vierzigjährigen Bürogeschichte die Themen Denkmal, Ökologie, Soziologie und Gesellschaft, Wasser, Ökonomie und Klima.


Titel: Hager Partner – Schweizer Landschaftsarchitektur der Gegenwart
Herausgeber: Edition Hochparterre
Gestaltung: Tamaki Yamasaki
Inhalt: 180 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Pläne
Bindung: Broschiert
Format: 16.8 × 21.6 cm


20 Prozent Rabatt für Abonnentinnen und Abonnenten (bei Kasse ersichtlich)


Preis: CHF 39