Shop Themenheft 2020 Rotes Holz und blauer Saal

Rotes Holz und blauer Saal

Die Wallfahrtskirche in Hergiswald gilt als eine der wichtigsten frühbarocken Bauten der Innerschweiz. 2002 übernahm die Albert Koechlin Stiftung das Ensemble und sanierte den Sakralbau samt eindrücklichem Bilderhimmel. Der anschliessende Weg war kurvenreich und führte von einem Restaurantprojekt aus Beton zu einem Gasthaus aus Holz, errichtet auf den Grund mauern des Vorgängerbaus. Es kombiniert Ständer- und Strickbauweise, Balken- und Vollholzdecken, Douglasien- und Fichtenholz. Die hybride Konstruktion schafft geborgene Kammern, ein Restaurant mit viel Tageslicht und einen Saal mit einer Decke aus Seidendamast. Dieses Heft stellt das Ensemble, das Bauwerk und die Menschen dahinter vor. www.gasthaushergiswald.ch

E-Paper
Das Themenheft kann auch als E-Paper am Bildschirm gelesen werden.

Preis: CHF 15