Shop Themenheft 2019 Im Unterengadin

Im Unterengadin

«Hoch in den Bergen, weit von hier, da wohnt ein Büblein, so wie ihr…» Es heisst Schellen-Ursli. Seine Dichterin Selina Chönz und ihr Zeichner Alois Carigiet haben das Schönbild des Engadiner Dorfes in Hunderttausenden Köpfen befestigt. Nach dort oben hat die Schweizer Gesellschaft vor gut zwanzig Jahren den Vereinatunnel vom Prättigau ins Unterengadin gebaut und dafür 812 Millionen Franken bezahlt. Das grösste Bauwerk Graubündens hat das Tal verändert. Dieses Heft erkundet, wie die Dörfer und Landschaften heute aussehen und wie sich die Erinnerungs-, Bauern,- Lawinen-, Kunst-, IT-, Schön- und Gebrauchslandschaften verändert haben.

E-Paper
Das Themenheft kann auch als E-Paper am Bildschirm gelesen werden.

Preis: CHF 15.00