Shop Themenheft 2023 Stadtquartier am Stadtrand

Stadtquartier am Stadtrand

2002 stellte die Glashütte Bülach ihre Produktion nach 111 Jahren ein. 2013 luden die drei Entwicklungspartner Steiner, Logis Suisse und Baugenossenschaft Glattal Zürich elf Teams zu einem städtebaulichen Studienauftrag ein. Gewonnen haben ihn Duplex Architekten mit 21 ‹Schrägen Typen›, wie mein Kollege Axel Simon die Häuser im ersten Themenheft von Hochparterre zur ungewöhnlichen Planungsgeschichte des Glasi-Areals bezeichnete (siehe ‹Das Heft zur Planungsgeschichte›). 2022 sind die ersten Bewohner in das 42 000 Quadratmeter grosse Stadtquartier neben dem Bahnhof Bülach gezogen, im Frühsommer 2023 waren alle 583 Wohnungen belegt. Das zweite Themenheft zum Glasi-Quartier versucht nun einen Reality-Check und geht der Frage nach, welche städtebaulichen, architektonischen, aussenräumlichen und siedlungsgemeinschaftlichen Versprechen erfüllt worden sind – und welche nicht.


Einleben im Eigenleben
Eine szenische Reportage über das Leben im neuen Glasi-Quartier.

Vier Meinungen
Einschätzungen des Nachhaltigkeitsexperten, des Stadtpräsidenten, der Landschaftsarchitektin und des Urbanisten.

Die Dichte-Wette
Eine Architekturkritik, ein Übersichtsplan und ein Vergleich mit drei weiteren Arealüberbauungen im Raum Zürich.

Der gelbe Balken
BIM als Schlüsselelement bei der Planung.



E-Paper
Lesen Sie das Themenheft gemütlich als E-Paper am Bildschirm.

Preis: CHF 15