Shop Themenheft 2023 An die Grenze des Machbaren

An die Grenze des Machbaren

Die Fenster sind die Augen eines Gebäudes. Von aussen prägt ihre Anordnung und Proportionierung das Gesicht der Fassade. Aus dem Innern öffnen sie den mehr oder weniger gerahmten Blick auf die Umgebung, und sie entscheiden, wie das Licht in den Raum fällt. Es ist also nur logisch, dass Architektinnen und Architekten massgeschneiderte Fenster wollen, die auf ihre Entwürfe abgestimmt sind. Die Firma Huber Fenster aus Herisau hat sich auf dieses Bedürfnis spezialisiert. Zusammen mit Bauherrschaften und Planerinnen entwickelt sie individuelle Lösungen und geht dabei immer wieder an die Grenze des Machbaren.

Haute Couture statt Standard
Drei Brüder am Ruder: Wie die fünfte Generation das 140-jährige Familienunternehmen in die Zukunft führt.

Zuhören, verstehen, umsetzen
Fenster nach Mass: Ein Blick in die Entwicklungsabteilung – und vier aktuelle Referenzobjekte.

Beratung digital und analog
Crossmediale Beratung: Vom 3-D-Konfigurator zum Showroom und zurück.

Ukrainisches Holz für Schweizer Qualität
Die Herkunft des Holzes: Vom Umgang mit dem wertvollen Rohstoff und dem langjährigen Engagement in der Ukraine.



E-Paper
Lesen Sie das Themenheft gemütlich als E-Paper am Bildschirm.

Preis: CHF 15