Shop Themenheft 2023 Der zirkuläre Lift

Der zirkuläre Lift

Einen Stuhl zu reparieren und weiterzuverwenden, ist etwas anderes, als eine Fassadenverkleidung zu demontieren und andernorts einzusetzen. Nochmals anders liegen die Dinge bei komplexen Bauteilen wie einem Lift. Was alles nötig ist, dass die Instandhaltung, die Modernisierung und die Wiederverwendung an einem anderen Ort denkbar sind, davon erzählt dieses Heft. Das Engagement der Liftmanufaktur Emch dafür ist beispielhaft.

Auch die enthaltene Fotostrecke des Ersatzteillagers von Emch, eine faszinierende Sammlung von alten und neuen, grossen und kleinen Objekten, ist Ausdruck einer Firmenphilosophie, die das Kreislaufdenken nicht erst seit gestern enthält.


Was der Aufzug zum Kreislauf beiträgt
In Sachen Re-Use im Liftbau geht die Liftmanufaktur Emch beispielhaft voran.

Lift retten heisst Architektur retten
Wie ein 60 Jahre alter Lift in einem ikonischen Wohnhaus der Spätmoderne erhalten und modernisiert werden konnte.

Massgeschneiderte Aufrüstung
Wie mit einem individuell gefertigten Lift ein denkmalgeschütztes Wohnhaus für einen weiteren Lebenszyklus fit gemacht wurde.

Was macht einen Aufzug nachhaltig?
Kreative Sonderlösungen und eine modulare Bauweise verhelfen bestehenden Liftanlagen zu einem längeren Leben.

«Ein Lift ist eben kein Handy»
Ein Gespräch mit dem Re-Use-Experten und dem Emch-Geschäftsleiter.



E-Paper
Lesen Sie das Themenheft gemütlich als E-Paper am Bildschirm.

Preis: CHF 15