Shop Themenheft 2024 Neue Räume für das Gewerbe

Neue Räume für das Gewerbe

Seife, Gin, Brillen oder Velos werden wieder in der Stadt hergestellt. Ihre hippen Produzenten finden gerne in ehemaligen Industriebauten zusammen, hofiert vom örtlichen Standortmarketing. Die Industrie 4.0 verändert aber nicht nur das Bild der Gewerbetreibenden, sondern vor allem deren Produktionsprozesse. Die Digitalisierung erlaubt individuell angepasste Kleinserien, die Herstellung auf kleineren Flächen, näher bei den Konsumenten. Diese Entwicklung hat zu klug konzipierten Gewerbebauten für urbane Produktion und zu Innovationsparks für Forschung und Entwicklung in der Agglomeration geführt.

Zurück in der Stadt
Das Gewerbe siedelt sich vorzugsweise wieder im urbanen Raum an.

Die ökonomische Perspektive
Gewerbebauten sind ein unterschätzter Immobilientypus.

Zwölf Projekte
Aktuelle Bauten und Projekte von Allschwil bis Zürich.

Fünf Mal maximale Flexibilität
Riegel, Stapel, Überhöhe, Halle, Hof: fünf Bautypen heutiger Gewerbehäuser.



E-Paper
Lesen Sie das Themenheft gemütlich als E-Paper am Bildschirm.

Preis: CHF 15