Shop Themenheft 2024 Wettbewerbslabor 1 – Veränderungen anstossen

Wettbewerbslabor 1 – Veränderungen anstossen

Dieses Themenheft bietet Einblicke in die Ergebnisse und Vorschläge aus den Laborgruppen des letzten Wettbewerbslabors, das als Plattform für zukünftige Innovationen im Bereich der Wettbewerbsausrichtung dient. Die behandelten Themen sind die Klimakrise, die Herausforderungen der Digitalisierung und der wachsende Aufwand in Architekturwettbewerben. Das Heft beleuchtet die kontroversen Perspektiven von Fachleuten, welche die Notwendigkeit von Neuerungen betonen sowie solchen, welche die etablierten Verfahren verteidigen.


Eine radikal andere Ausgangslage
Die Gruppe ‹Klimakrise und Wettbewerb› schlägt ein CO2-Budget vor.

«Mit dem CO2-Budget wagen wir die Flucht nach vorn»
Katrin Pfäffli und Claudio Meletta von der Labor- gruppe ‹Klimakrise und Wettbewerb› im Interview.

Einfach und leicht
Die Gruppe ‹Steigender Aufwand› möchte den Wettbewerb vereinfachen.

«Der Kern des Wettbewerbs ist der Entwurf»
Nilufar Kahnemouyi und Adrian Streich von der Laborgruppe ‹Steigender Aufwand› im Interview.

Wie digital darf es sein?
Die Gruppe ‹Digitaler Wettbewerb› will neue Standards definieren.

«Mehrwerte für alle Beteiligten»
Fünf Vertreter*innen der Laborgruppe ‹Digitaler Wettbewerb› im Interview.

Zusammenarbeit im Wettbewerb
Eine Absichtserklärung im Hinblick auf 2025.

Das Wettbewerbslabor fordert
Handlungsbedarf in fünf Punkten.



E-Paper
Lesen Sie das Themenheft gemütlich als E-Paper am Bildschirm.

Themenwebsite
Sie finden die Artikel auch online auf der Themenwebsite Wettbewerbslabor.

Preis: CHF 15