Rückspiegel live

Einst wurde in der Villa Bellerive, heute Zentrum Architektur Zürich (ZAZ), mit Seeblick gewohnt. Am Abend des 23. Oktobers brennt der Kamin und Rückspiegel-Herausgeber Axel Simon blickt zurück. Auf die Generation, die im Buch Im Rückspiegel vertreten ist. Und auf das Machen des Buches. Danach führt er zusammen mit der Hochparterre Redaktorin ein Gespräch mit drei der Porträtierten: der Wohnforscherin Susanne Gysi, der Innenarchitektin Verena Huber und dem Landschaftsarchitekten Christian Stern. Wie war das damals? Und wie seht ihr das Heute?


Im Rückspiegel

Melancholisch, glücklich oder zornig blicken sie zurück, die Architekten und Designerinnen, Landschaftsarchitektinnen, Ingenieure und Planer aus der Schweiz. Neben einem Foto von sich in ihrem Zuhause spiegeln sie ihr pralles, 75 bis 90 Jahre langes Leben. Christa de Carouge oder Justus Dahinden, Christian Menn oder Trix und Robert Hausmann – 40 Porträts einer Generation, die mit grosser Zukunftslust und dem Glauben an eine bessere Welt nicht nur Häuser oder Landschaften baute, Brücken oder Traktoren, sondern die Gesellschaft umformte.

Buchcover Im Rückspiegel

Bestellen Sie jetzt das Buch Im Rückspiegel bei uns im Shop.


* Aufgrund des hohen Anstiegs der COVID-19-Infizierten musste die Veranstaltung leider abgesagt werden. Wir bemühen uns darum, die Veranstaltung im Sommer nachzuholen.