Veranstaltungen Städtebau-Stammtisch «Die Chancen des Stillstands»

Städtebau-Stammtisch «Die Chancen des Stillstands»

Die Einwohnerzahl St. Gallens stagniert. Die Stadt wächst nicht. Ist das ein Problem? Für die einen ja, für die anderen nein. Sollen die frei gebliebenen Areale – speziell jene entlang der im Talboden verlaufenden Bahngleise – für dichte Investoren-Überbauungen freigegeben werden? Oder können es Freiräume fürs Quartier und die Allgemeinheit bleiben? Am Städtebau-Stammtisch diskutieren Architekturprofessorin Anna Jessen, Stadtplaner Florian Kessler, Investor Klauspeter Nüesch und Stadtsoziologin Joëlle Zimmerli.

Mit freundlicher Unterstützung von Emch Aufzüge.